Sowas Kleines

Ein Gedicht von Torsten Hildebrand
Zum blauen Himmel wächst ein Traum,
Natürlich ohne Zeit und Raum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.
Im Maien tragen Winde Flaum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.
Ein Traum verborgen, sieht ihn kaum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.
O Kinderlachen! Weichster Saum!
In Kinderhänden liegt Zukunft.
Die Welt ist Liebe! Glück und Schaum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.
Geheimnis trägt ein jeder Baum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.
Man hält kein Kinderherz in Zaum.
In Kinderhänden liegt Zukunft.

Informationen zum Gedicht: Sowas Kleines

45 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.05.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Torsten Hildebrand) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige