Sollst nicht Denken

Ein Gedicht von Rainer Theil
Denken sollst du nicht

Was sollst du denken ?
Wirst doch gelenkt beschränkt
Kannst essen was du magst
so denn du es hast
noch kaufen kannst um die Ecke
auch das Einkommen hast dazu
Um Freundschaften Freude im Leben
mach dir keine Sorgen deswegen
zu Freunden kommst du nicht
darfst keine treffen so der Beschluss
Veranstaltungen wie sonst jedes Jahr
Vergesst es kommt auch nicht in diesem Jahr
So bleibt dir nicht viel von Deinem Leben
Es wird geregelt so von oben
ist das jetzt richtig oder voll daneben

EnTR 13.01.2021

Informationen zum Gedicht: Sollst nicht Denken

26 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.01.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige