Segen

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Es erfüllt mich zu geben,
Gedicht' und Bild in die Weite hinaus,
ohne etwas dafür zu wollen,
denn reich gesegnet ist mein Seelenhaus.

Informationen zum Gedicht: Segen

50 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige