Seefahrermythen: Seelenverkäufer !

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Ein altes Schiff
lockt am Kai.
Zieht Suchende an.
Wer kommt rinerlei.

Sie wissen genau
wen sie begehen.
Und für immer
für Andere verwehen.

Ein Seelenfänger
der übelsten Art.
Fängt arme Gemüter
zum teuflischen Part.

Nachts erwacht er.
Tags tiefe Stille.
Schiff segelt nicht
unter Gottes Wille.

Für viele Flucht.
Kamen nicht klar.
Verlockung erlegen.
Legende doch wahr?

Informationen zum Gedicht: Seefahrermythen: Seelenverkäufer !

303 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.07.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige