Schwarzfahren auch mit dem ICE

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
wird bestraft, weiss man doch eh


Herkunft egal

Der ICE rauschte da grad vorbei
mit einem"Affenzahn",eijeijeijei.
"Trerröööh" "Trerröööh" "Trerröööh
Auch am nächsten Bahnhof"Trerröööh"

Schwarz fuhr kein Affe, ist jetzt klar,
das bestätigte auch die Bundesbahn,
die später dann fand im Gleisbett da,
zur Linken,Rechten je einen Stoßzahn.

Informationen zum Gedicht: Schwarzfahren auch mit dem ICE

1.007 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Joachim Rodehau) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige