Schreiben

Ein Gedicht von Anita Namer
Der Ausdruck dessen,
was man schreibt
gewinnt an Kraft,
wenn das, was man lebt
dahinter steht.

© Anita Namer 04/2010

Informationen zum Gedicht: Schreiben

32 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.06.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anita Namer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige