Reim an Reim

Ein Gedicht von Blake Lancaster
In diesen Zeilen steckt ein Reim,
möchte Wörter aneinander reih'n.
Pflanz' im Garten einen Keim,
hoff', es wir ein Olivenhain.

Vers an Vers, Reim an Reim,
eines Tages bist du mein,
vor dem Altar, so soll es sein,
über uns ein heller Schein.

01.06.2020 (Blake Lancaster)


Copyright © Blake Lancaster 2020

Informationen zum Gedicht: Reim an Reim

912 mal gelesen
30.11.2020
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige