Regennot

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Regennot

Vierzig, sechzig, achtzig Prozent
Gemeldete Regenwahrscheinlichkeit.
Doch wer inzwischen das Wetter kennt,
Dem wird das nur noch zur Peinlichkeit:
Es will und will bei uns einfach nicht regnen!
Alles wartet – kein Niesel will sprühen!
Will uns der Himmel denn nicht mehr segnen,
Weil wir uns nicht mehr um ihn bemühen?


©Hans Hartmut Karg
2018

*

Informationen zum Gedicht: Regennot

11 mal gelesen
08.11.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige