Regen - Gottes Tränen

Ein Gedicht von Josef Amon
Viele sagen
es fällt nur Regen
doch manche sagen
es sei Gott
der weint

denn was Er sieht

Er kann nicht mehr …

Informationen zum Gedicht: Regen - Gottes Tränen

7 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
08.11.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Josef Amon) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige