Ratte und Maus

Ein Gedicht von Anke Dummann
Wenn die Maus denkt, sie hat jetzt ein kleines Glück für sich gefunden, nagen gleich wieder Ratten an ihr rum und sie sieht dann aus ,ganz zerschunden.

Doch ohne die Maus, hätte die Ratte nicht son grosses Haus.
Hat sie dann Feierabend,
kann sie sich endlich mal wieder ruhen aus.

Informationen zum Gedicht: Ratte und Maus

28 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
24.11.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anke Dummann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige