Poesiealbum

Ein Gedicht von Inge Wamser
In der Schule hatte man früher
und auch heut
ein Album
in den schrieben viele Leut.
Erst kamen Eltern meist Geschwister,
Omas, Opas nicht vergessen,
war`n zu schreiben ganz versessen.
Bei den Mitschülern ging er um,
sie trugen ein ,Sprüche zur Erinnerung.
Auch Lehrer haben sich verewigt drin,
schrieben Weisheiten Ratschläge
für unser weiters Leben hin.
Ich habe mein Poesiealbum noch immer,
alt, zerflettert in meinem Zimmer.
Ihn zu lesen macht so große Freude,
ihn nicht zu haben so mancher bereute.
Er wird behütet wie ein Schatz,
ich les´ so gerne jeden Satz.
Eine Begleitung in unserem Leben,
ich würde meinen Poesiealbum
niemals aus meinen Händen geben.
Und hätte damals nicht gedacht,
dass ich heut selbst Gedichte mach,
die ich schreibe in die Alben den
Kindern heute,
und ihnen mach damit ne große
Freude.

Informationen zum Gedicht: Poesiealbum

5.890 mal gelesen
-
14.05.2011
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige