Plakate an Bäumen

Ein Gedicht von Barbara Mewes-Trageser
Wir haben ein Naturschutzgesetz im Land,
das vielerorts ist bereits bestens bekannt,
darin geschrieben steht mit vielen Buchstaben,
dass Bäume sollen haben keinen Schaden.

Durch keine Plakate für Werbung und Wahl,
die für Fußgänger und Autofahrer sind eine Qual,
wenn die Sicht ist versperrt auf Straße und Weg,
weil ein Baum mit Plakat am Wegesrand steht.

Ein Dank geht an alle, die das auch so sehen,
mit ihrer Werbung andere neue Wege gehen,
Bäume verschonen von Plastik und Kabelbinder,
die hängen und liegen bleiben für Abfallfinder.

© Barbara Mewes-Trageser
2021

Informationen zum Gedicht: Plakate an Bäumen

31 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.09.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Barbara Mewes-Trageser) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige