Papier

Ein Gedicht von Klaus Lutz
Ich sitze hier. Und lasse Gott in Sätzen lächeln.
Und lasse Engel in Worten fliegen. Und sehe
so etwas Liebe. Und denke an das gute Leben.
Auf einem Stück Papier!

Ich sitze hier. Und lasse die Wahrheit in Sätzen
träumen. Und die Freunde in Worten. Und sehe
eine andere Welt. Und denke so an das echte
Leben. Auf einem Stück Papier!

Ich sitze hier. Und spiele mit Sätzen. Mit Worten
wie Luftballons. Wie Wege zum Glück. Wie das
Tanzen von Clowns. Und denke an das wahre
Leben. Auf einem Stück Papier!

Klaus Lutz

Informationen zum Gedicht: Papier

1.196 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.04.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige