Ohne dich

Ein Gedicht von Nicole Sunitsch
Ohne dich geht es einfach nicht,
du bist für mich mein Sonnenlicht.
Ohne dich ist es so leer,
ich vermisse dich, alles ist schwer.
Ohne dich mag ich nichts essen,
ich kann dich nicht vergessen.
Ohne dich kann ich nicht schlafen,
ich weiß noch genau,
wo wir uns das erste Mal trafen.
Ohne dich steht die Zeit ganz still,
muss immer an dich denken,
ganz egal, ob ich will.
Deswegen sage ich es mit einem Satz,
Ich liebe dich mein Schatz.
Wenn du mal nicht zu Hause bist,
dann weiß ich, bevor du gingst,
habe ich dich geküsst.

© Nicole Sunitsch
nicolesunitsch.blogspot.com

Informationen zum Gedicht: Ohne dich

223 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
10.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Nicole Sunitsch) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige