Heilsam

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Geschenkte Küsse,
mir sind ein Lebenselixier,
Lippen weichen,
doch die Süße bleibt hier.

Geschenkte Küsse,
mir ein Silberstreif sind,
Narben verblassen,
Wunden heilen geschwind.

Geschenkte Küsse,
wir einander wortlos geben,
still im Moment Sein,
so heilsam ist das L(i)eben.

Informationen zum Gedicht: Heilsam

756 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.06.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige