Nur einmal noch.....

Ein Gedicht von Uschi Rischanek
... möcht für dich lyren
mit Worten tief dein Herz berühren:

Nur einmal noch wenn lauer Wind
aus meinen Gärten zu mir dringt
und Rosenduft ganz zart so bringt...

Nur einmal noch das frische Grün
erneut zu sehen, Triebe sprießen
und Blütenköpfchen zu genießen...

Nur einmal noch vermag zu lauschen,
wenn tirilierend Vogelsang -
mein Herz es wäre nicht mehr bang...

Nur einmal noch möcht' ich versteh'n
was Liebe so ließ uns entsteh'n
vor Sehnsucht wollt' grad schier vergeh'n...

Nur einmal noch will ich es spüren
wenn deine Hände mich berühren
und deine Sinne mich entführen...

Nur einmal noch Wärme erleben
die liebend Herzen einand nur geben,
gar niemals mehr ward mein Bestreben...

Nur einmal noch... - ein einz'ges mal...

© Uschi R.

Informationen zum Gedicht: Nur einmal noch.....

137 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
24.05.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige