Noch jung

Ein Gedicht von Rainer Theil
Noch jung

Du bist noch jung
trotzdem mag ich Dich
wenn Du mich willst
dann sag es doch
Auch wenn nur es
für kurze Zeit das Glück
uns niemand nehmen kann
danach sollt der Weg uns trennen
die Sie ruhig wollen
die Zeit davor
die nimmt uns keiner
komme da was wolle
EnTR 01.05.1994

Informationen zum Gedicht: Noch jung

546 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
30.10.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige