Musik

Ein Gedicht von Adelheid Von Theilenberg
Wie schön der Musik Klänge
Berühren manches Herz
Ob Instrument oder Gesänge
Ob melancholisch oder Scherz

Rhythmen, noch von Hand gemacht
Sind immer ein Gewinn
Denn dort, wo man singt und lacht
Da geht man gerne hin

Informationen zum Gedicht: Musik

511 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
21.03.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Adelheid Von Theilenberg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige