Musik

Ein Gedicht von Betti Fichtl
Klangbilder
von jubelnden Tönen
der Preluden
im Raum
beschwingt
und entführt
in eine
sphärische
Musenwelt
über die Zeit.

Verlieren sich
mit den
Schlussakkorden
zu einem Echo
der Sinne.

Informationen zum Gedicht: Musik

5.776 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
09.10.2010
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige