M Ä R Z

Ein Gedicht von Helga
Blumen sprießen,
Sträucher grünen,
Vögel zwitschern,
Mücken tanzen,
hat die Natur
einen Kalender?

N E I N !

Egal wie auch das Wetter ist:
sie erwacht aus ihrem Schlaf,
auch ohne Kalender,
und das ist kein Scherz,
alle wissen:
es ist

M Ä R Z !

Informationen zum Gedicht: M Ä R Z

11 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.03.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige