Leben ist...

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Trauer wie eine eingestürzte Mauer
Angst welch' ein kalter Schauer
Schlechter Kalauer
Trennung meist Hiebe bis in das Herz
Tiefer in die Seele gehender Schmerz
Alles zusammen ist das Leben
Kunterbunt und mit vielen Überraschungen
Gut oder schlecht ...
Das weiß wohl Keiner so recht
Träume sind berauschend und schöne betörend
Mit Illusionen und Fantasien
Während Schmerzen zerstörend
Neues Ziel weiß Gott kein Spiel
Eher Trauerspiel
Komisches Ziel
Was glücklich stimmt und im gleichen Augenblick in Null Komma nix verschwunden oder neu ein tolles Gefühl entfacht erst zögerlich und sacht
Hinter einer entlegenen Mauer
Sitzt Es auf der Lauer
Man muss Es nur zugelassen und ins Auge gefasst werden.
Alles Andere wird so nach und nach verblassen so wie manche Narben
Weil manche Träume starben
Vergangenheit den Rücken kehren
Hören auf manche Lehren
Tränen werden versiegen
Freude wird wieder siegen




© K.J

. 

Informationen zum Gedicht: Leben ist...

11 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
21.02.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige