Ländliche Morgenröte

Ein Gedicht von Laetitia Körner
Noch belegt der Tau die Felder
Noch erwachen alle Wälder
Doch im Osten ist`s schon rot
Was die Sonne dargebot.

Nun, der Tag fängt an zu schwingen
Höret man erste Vögel klingen
Lieblichkeit wecket Groß und Klein
Aus den ruhigen Träumerein...

Informationen zum Gedicht: Ländliche Morgenröte

417 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
13.10.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Laetitia Körner) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige