Komm lass uns

Ein Gedicht von Horst Bulla
Komm lass uns lieben
ohne Zwang
ganz frei
von allen Ängsten

Der Liebe, heißer
süßer Trank
komm... lass uns
von ihm kosten

Im Rausche
einer Liebesnacht
werden wir
dann nichts mehr
fürchten...

© Horst Bulla

Informationen zum Gedicht: Komm lass uns

793 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
05.04.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige