Karneval (Vallinelle)

Ein Gedicht von Alke Jeskulke
Die Narren sind wieder frei.
Treiben mit uns ihr munteres Spiel
versteckter Wahrheit Tandaradei.

Eilen von allen Seiten herbei.
Kommen tanzend, ohne ein Ziel.
Die Narren sind wieder frei.

Sie spotten wie eh der Tyrannei
zeigen mit Gesten und Worten schrill
versteckter Wahrheit Tandaradei.

Tanzende Masken ziehen vorbei
darunter ruht der Alltag still.
Die Narren sind wieder frei

Schaut nur was buntes Vielerlei
der Masken uns wieder zeigen will:
Versteckter Wahrheit Tandaradei.

Nur eine kurze Weile im Jahr
ist den Narren erlaubt dieses Spiel.
Die Narren treiben wieder frei
versteckter Wahrheit Tandaradei

Alke Bolte 2012

Informationen zum Gedicht: Karneval (Vallinelle)

10.087 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
04.01.2014
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Alke Jeskulke) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige