Jubilare

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Hallo (Name????), wie doch die Zeit verrinnt,
ich glaube der Kalender spinnt,
ein großer Geburtstag schon wieder mal,
das ist einfach phänomenal.
Man glaubt es kaum, doch es ist wahr,
nun sind es ja schon ????zig Jahr.
Was wir Dir wünschen ist doch klar:
Auf deinem Kopf noch viele Haar,
Gesundheit, gutes Leben, keine Krücken,
Zahnlücken, oder nächtens Mücken.
Verleb den Tag schön, hübsch gemütlich,
und tu Dich an dem Essen gütlich.
Aber bloß nicht denken an die Falten,
die muss man würdevoll verwalten.
Dir alles Gute für die nächsten Jahre,
und in den Taschen fehle nie das Bare.
Freu' dich der Blumen, der Sonne und am Leben,
und an den schönen Tagen, die Dir noch gegeben.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Jubilare

1.815 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,5 von 5 Sternen)
-
08.12.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige