Ist Fastnacht, Leute!

Ein Gedicht von Klaus Enser-Schlag
Wenn die Jecken sich verkleiden,
jede Abstinenz vermeiden,
wenn Mariechens Funken tanzen,
und man pflegt die Toleranzen,
wenn ein grau maskierter Vopo
Damen zwickt in ihren Popo,
und Herr Meier, sonst recht bieder,
reibt sich lüstern seine „Glieder“,
wenn die Hexen und die Affen,
sich gesellen zu den Pfaffen,
wenn gesungen und geschunkelt,
auch im Dunkeln wird gemunkelt,
Leute, dann ist „Faschenaacht“,
feiert schön und trinkt und lacht!

Informationen zum Gedicht: Ist Fastnacht, Leute!

12.473 mal gelesen
12.02.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige