In Liebe

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Er bäumt sich auf,
Verstand, der Rebell,
beginnt zu rebellieren,
wenn es wird hell.

Seine Gedankenkinder,
immer lauter sie kreischen,
ausgehungert sie kein
Stück des Lichtes weichen.

Liebesfeuer ist ihr sicherer Tod,
dennoch wollen sie nicht entflieh'n,
neh'm sie wahr, wie Wolken am Himmel,
in Liebe lass' ich sie vorüber zieh'n.

Informationen zum Gedicht: In Liebe

103 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
23.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige