In der Ruhe liegt die Kraft

Ein Gedicht von Ewald Patz
Das Gras wächst auch nicht schneller,
selbst wenn man daran zieht,
man braucht Geduld im Leben-
ein ruhiges Gemüt.

Schon Salomon der Weise
wusste genau Bescheid,
er sprach:,,es gibt für alles
die festgelegte Zeit.“

Sich in Geduld zu üben
muss stets das Motto sein-
mit Ruhe abzuwarten,
dann läuft es von allein.

Informationen zum Gedicht: In der Ruhe liegt die Kraft

105 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
09.04.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Ewald Patz) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige