Ich brauche dich nicht

Ein Gedicht von Seb
Ich brauche dich nicht
Ich merke mir nicht einmal dein Gesicht
Ich nenne dich nicht Freund
Das hast du leider versäumt

Ich kenn gerade mal deinen Namen
Ich will dich bloß nicht hetzen
Musst dich auch gar nicht erst setzen
Nach mehr will ich auch gar nicht fragen

Erzähl mir nicht zu viel von deinem Leben
Sonst müsst ich tun, also würde ich Wert drauf legen
Du kannst ab und zu auf mich zählen
Aber bitte tu mich nicht mit Details quälen

Ich will keine Freude die ich verlieren kann
Also lass ich dich nie an mich heran
Darum nenn ich dich guter Bekannter
Und nicht mein Rettungsanker

Informationen zum Gedicht: Ich brauche dich nicht

Seb
96 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.03.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige