Himmelslichter

Ein Gedicht von Flora Von Bistram
Sanft wiegt schon der Abendwind
Zweige leis im Vollmondglanz,
bittet zu dem Abendtanz
jeder Blume Elfenkind.

Mild erlöschen Taggesichter,
nur ein sanfter Sternenschein
malt mit Funkel-Gold sehr fein
zauberhafte Himmelslichter.

1972

Informationen zum Gedicht: Himmelslichter

2.012 mal gelesen
28.04.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige