Herzenskind

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Such' mich nicht in der
Welt, dort oder woanders,
wie fern wir uns doch sind.

Nahbar der Moment,
indem wir uns finden,
wenn wir lieben das
eigene Herzenskind.

Informationen zum Gedicht: Herzenskind

145 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.11.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige