Glück

Ein Gedicht von Antje Rothe
Glück


Glück ist eine Momentaufnahme,
ein kurzer Augenblick im Leben.
Dies zu spüren und zu fühlen,
ist so wunderschön.

Dieser Moment,
dieser Augenblick,
dieses Glück,
das Glücksgefühl,
ist in diesen Moment wo man es
erfährt,
erlebt,
durchlebt.

Doch vorsieht, festhalten,
so sehr man es auch möchte und will,
es geht nicht.
Sich daran zu erinnern,
oh ja...
das geht!
Und siehe da,
ein Lächeln,
ein Lachen übers Gesicht,
bei der erinnerung daran.
Die Augen strahlen und funkeln,
mit der Gewissheit,
man durfte diesen Moment des Glücks erfahren,
fühlen und spüren.

Denkt immer daran,
das Glück,
das Glücksgefühl,
ist eine Momentaufnahme des Augenblickes,
woran man sich erinnern darf.

Informationen zum Gedicht: Glück

40.690 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
14.07.2009
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige