FRIEDE

Ein Gedicht von Betti Fichtl
Noch schlagen
die Schwingen
des Friedens
über den Ländern
weitab
der Bomben
und lohenden Feuer.

Sie mahnen
zur Einigkeit
und einem
achtvollen Miteinander.

Wie zerbrechlich
sie sind.

Informationen zum Gedicht: FRIEDE

1.936 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
21.10.2011
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige