Frauenpower

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Frauenpower

Fast immer sind's bei uns die Frauen,
Die dem Erneuerbaren trauen
Und beim Discounter Autos laden,
Verhindern so den großen Schaden,
Den alle Rauchkarren vermehren,
Indem sie Luftsphären verheeren.

Die Frau will keine Lebensköpfung,
Bewahrt lieber die gute Schöpfung:
Frauen sind für Lebensgrundlagen,
Wenn sie gezielt das Neue wagen
Und sich dabei nicht mehr verstellen,
Sich mit Nachhaltigkeit nicht quälen.

Es ist für sie ja nie zu spät,
Sie kommen ans Ladegerät,
Lassen hier Windströme laufen,
Während sie bewusst einkaufen;
Und auch mit unserer Sonnenmacht
Wird schon morgens Gutes vollbracht.


©Hans Hartmut Karg
2018

*

Informationen zum Gedicht: Frauenpower

14 mal gelesen
15.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige