Fortschritt ist

Ein Gedicht von Pfauenfeder
Fortschritt ist, wenn keiner mehr verhungern muss,
Allen gleich teilt sich der Liebe Kuss,
Löst in den Herzen sich der eiser'n Guss,
Fortschritt ist, wenn keiner mehr verdursten muss.

Gen Westen träg' vom Überfluss,
Teilt doppelt sich der Liebe Kuss,
In uns könnt' der Fortschritt größer sein,
Mir spricht die Technik nicht hinein.
In Sätzen, die mein Herz entwickelt,
Bin ich in Menschlichkeit verwickelt.

Informationen zum Gedicht: Fortschritt ist

190 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.12.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige