Folge deinem Weg und vertrau

Ein Gedicht von Anita Namer
Such dir etwas, woran du glaubst.

Woran du glaubst, mit allem, was du bist.
Aus tiefstem Herzen, mit Leib und Seele, mit all deinen Gedanken.
Dann geh...
Geh DEINEN Weg, unbeirrbar.
Mit all deiner Kraft, mit all deiner Energie.
Egal - was einer sagt, egal - was einer denkt, egal - was ein anderer von dir hält.

Folge deinem Weg und vertrau.
Lass dich überraschen...
auf einmal geschehen Wunder.

© A. Namer

Informationen zum Gedicht: Folge deinem Weg und vertrau

76 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
24.02.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anita Namer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige