Feierabend

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Bei der Arbeit musst du swingen,
und ein kleines Liedchen singen,
soll es Qualität und Leistung bringen,
dann wird‘ s bald nach Feierabend klingen.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Feierabend

575 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.03.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige