Faszination

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Was ist es,
was mich an dir so fasziniert,
du sagst alles ganz ungeniert.
Machst keinen Hehl daraus,
tobst deine Lust, das Leben mit mir aus.

Diese Art zu Leben kenne ich nicht,
ich bin ein Mauerblümchen.

Bin von dir
und deiner durchgedrehten Art total gefangen,
mir gefällt das unbeschwerte Leben.

Deshalb werde ich es mit dir ausleben.

Informationen zum Gedicht: Faszination

2.712 mal gelesen
(4 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
-
05.10.2011
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige