Einstellung

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
In meiner Jugend, war ich Sozialist,
bis ich merkte, so wie man sich`s dachte,
alles verteilen, das geht doch wohl nicht,
ich fragte mich, wo man es besser machte,
so ging ich von Osten nach Westen,
diskutierte dort mit den Besten.

Ich lernte, lehrte und klärte mich,
so wurde ich eher konservativ,
doch immer, bis auf den heutigen Tag,
hab ich über das Problem nachgedacht,
diesen Schritt habe ich niemals bereut,
bin heute vom Mittelweg überzeugt.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Einstellung

1.304 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.02.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige