Die Katze

Ein Gedicht von Martin Vieth
Sie schnurrt, sie miaut,
sie redet ganz laut!

Du kraulst, du streichelst,
doch das ist nicht gewollt,
das Leckerli sie zollt!

Glücklich bist du,
denn die Katze öffnet
dein Herz im Nu!

© Martin Vieth – 13.01.2020

Informationen zum Gedicht: Die Katze

135 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.01.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martin Vieth) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige