Dichten macht glücklich

Ein Gedicht von Anton Schlittmaier
Ein Rabe schweigt aus der Höhe
Sechs Hühner sterben vom Futter
Ich gebe oft ihnen Butter
Seit kurzem wachsen die Flöhe

Die Wolken stürzen schnell hinab
Ich schau hinein und seh dort nichts
So entleert bin ich allen Lichts
Den Versen ich mich gern hingab


© ANTOSCH

Informationen zum Gedicht: Dichten macht glücklich

572 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.11.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige