Der Weihnachtsmann

Ein Gedicht von Hendrik Barz
Es war der 24Dezember und es schneite.
Draußen war nichts mehr los,
denn die Freude auf´s Christkind war zu groß.
Alle Familien saßen zuhaus,
doch plötzlich kam der Nikolaus.
Er war überrascht,
denn alle starrten ihn an,
als wäre man ein Schneemann.
Der Nikolaus ging sofort wieder,
denn alle Leute sangen sofort komische Lieder.
Doch dann war es Zeit,
denn die Gaben lagen bereit.
Das Chriskind hatte es doch geschafft,
und alle fragten sich wieder,
wie er es immer schafft.
Alle packten ihre Geschenke aus,
und freuten sich wie eine kleine Maus.

ENDE


Eine schöne Advents und Weihnachtszeit wünsche ich euch
Hendrik

Informationen zum Gedicht: Der Weihnachtsmann

1.453 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
19.11.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hendrik Barz) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige