Der Sommer lässt sich wieder blicken

Ein Gedicht von Karin Grandchamp
Der Sommer lässt sich wieder blicken
ich glaub, er hat noch was vergessen
Will den Herbst in die Wüste schicken
und meint, er könne ihn erpressen

So geht es aber nicht mein Freund
Der Herbst wird dir das nicht erlauben
Das ist zwar nicht böse gemeint
doch deine Frist ist abgelaufen

Informationen zum Gedicht: Der Sommer lässt sich wieder blicken

428 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.10.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Grandchamp) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige