Der Liebe „Qual"

Ein Gedicht von Horst Bulla
Oh meine Liebste
sage mir
wie kann ich dich
betören?

Mit Liebesschwüre
oder Wein?

Mit sanften Blick
und starken Arm?

Mit Rosen
oder Dichterworte?

Mit Schlachten
schlagen
nur für dich?

Mit Geld, mit Schmuck
mit reinem Gold?

Mit Witz, Humor
und coolen Sprüchen?

Mit Weisheit
oder Intelligenz?

Mit heißen Worten
oder Küssen?

Ach Liebste
was für Qual für mich
noch lang...
zu überlegen?

Drum gib` mir - deinen Segen
ich mag...
nicht länger reden

Ich will
dich küssen überall
mit dir
die Liebe leben

Bis unsere Herzen
glücklich sind
und unsere Körper
beben

© Horst Bulla

Informationen zum Gedicht: Der Liebe „Qual"

1.676 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
05.04.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige