...Der kleine Spatz...

Ein Gedicht von Linda Li
Heute Morgen hab ich einem kleinen Spatz
in die Äuglein gesehn
es war zu wunderschön...einfach wunderschön
wir warn uns ganz nah
und ich sah
wie er seinen Schnabel putzte
und dazu eine silberne Schraube
am Fensterrahmen nutzte
sein Köpfchen nickt keck
nach hier... nach dort...schaut weg
ob's wohl bei mir bleibt
wenn ich die Gläserscheiben
die uns beide scheiden...
versuche weggzutreiben
ich versuchs mit Geschick
er ist weg...
s'war nur...für den Augenblick.

Linda Li 29 Juli 2011

Informationen zum Gedicht: ...Der kleine Spatz...

6.969 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
30.08.2011
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Linda Li) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige