Der klein Mann und der Tannenbaum

Ein Gedicht von I. Kunath
Der Tannenbaum er wackelt,
dran zupft ein kleiner Mann,
der Tannenbaum ist riesengroß,
es hängen Kugeln dran.

Der Tannenbaum er wackelt,
der kleine Mann zupft sehr,
denn viele Lichter fehlen noch,
der Mann hüpft hin und her.

Der Tannenbaum er wackelt
und wackelt immer mehr,
denn nun ist das Lametta dran,
der kleine Mann schimpft sehr!

So ist's wenn jemand kleines
will etwas Großes schmücken
und wenn das große Etwas
die andern soll entzücken.


I. Kunath
phantasie-garten.com

Informationen zum Gedicht: Der klein Mann und der Tannenbaum

4.646 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.01.2009
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (I. Kunath) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige