Der Hochmut.!

Ein Gedicht von Konstanze Landmann
Hochmut kommt vor dem Fall.!



Jene welsche hoch zu Rosse reiten

Ihre Überheblichkeit stehst verbreiten.



Voller Arroganz der Menschen verachten

der anderen des Blickes nicht würdig .



Wer hoch zu Rosse durch des leben

schreitet,doch an Höflichkeit verliert

der Hochmut voller Stolz sich zur eigen macht.



Dieser zu falle kommt ,nütze ihm kein Netz,

es bricht ihn sein Genick .



Da es keinen Menschen gibt der ihn Stützt,

aus der tiefe gibt es kein zurück.



Lang wird der Sturz vor dem Hochmut

sein.



Verfasst von Konstanze . L.

Am 23.06.2012..

Informationen zum Gedicht: Der Hochmut.!

1.035 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
09.11.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige