Der ärgste Feind

Ein Gedicht von Rainer Theil
Der ärgste Feind

So mancher Feind ist gar ein schlimmer
doch selten verbunden fest mit dir
bei Freunden ist die Bindung anders
man kennt sich und den Anderen

Doch passiert es dann und wann
das solche Menschen einst dir gewogen
zum Feinde werden als wenn dafür geboren

Dann wird es meist richtig munter
der Krieg der dann läuft in Deiner Welt
dann wirst du merken welch Fehler mal du gemacht
sind es nur wenige so hast du Glück

Doch einer hat von Zweien Fehler ohne End gemacht
Drum achte schon in Zeit der Freundschaft
was Du in dieser so machst

EnTR 09.12.2017

Informationen zum Gedicht: Der ärgste Feind

543 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige