Das Glück finden

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Lacht dir das Glück mit holden Blicken,
denk nicht zu lange drüber nach,
du musst dich danach bücken,
bevor` s ein andrer aufgehoben hat.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Das Glück finden

2.173 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
03.02.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige