Blindflug

Ein Gedicht von Friedrich Graf
Blindflug

Johannes Overbeck aus Hürth
ist mit dem Gleiter abgeschmiert,
dann ist er krachend aufgeschlagen - - -
und tot hat man ihn weggetragen.

Obwohl sein Blickfeld war verbogen
ist er trotzdem fortgeflogen.

Auf seinem Grab steht eingraviert:
"Mit Brille wär das nicht passiert!"

(Friedrich Graf)

Informationen zum Gedicht: Blindflug

6 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Friedrich Graf) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige